EIN JAHRHUNDERT IM STRAßENBILD VON FREIBURG

ES BEGANN 1912 GANZ TIERISCH:

 

Zum Teil noch mit Pferdedroschken brachte die Familie Dresmann Bewegung in Freiburgs Personen- und Güterverkehr.

Aber auch schon mit Kraftwagen – und kurze Zeit später kamen die ersten Busse dazu.Das Nachkriegs-Wirtschaftswunder brachte dann den nächsten Wachstumsschub: Man war auf Draht und Sendung und vermittelte die über Fernsprecher eingehenden Fahraufträge per Sprechfunk an die Taxis. Der Expansionskurs erforderte auch neue Unternehmensformen: 1995 gab die Familie Dresmann den Taxibetrieb in die Hände der neu gegründeten Taxi Dresmann GmbH.

 

2007 gab es dann wieder respektablen Zuwachs:

Die altbekannte und -bewährte Freiburger „Taxi-Familie“ Böhler schloss sich mit ihrem Taxi- und Schulbusbetrieb unserem Unternehmen an. So wird heute aus einer Hand die Tradition zweier alteingesessener Familienbetriebe fortgeführt.

 

CHAUFFEURE SEIT
KAISERS ZEITEN

Das Taxiunternehmen Dresmann wird 100 Jahre alt. Erst zwei Weltkriege und die Weltwirtschaftskrise, dann der Benzinschock: Wer ins Geschichtsbuch blickt, ahnt schnell, dass sich das Freiburger Taxiunternehmen Dresmann während seines 100-jährigen Bestehens häufig durchbeißen musste …

 

TAXI DRESMAN GMBH

Rankackerweg 2

D-79114 Freiburg im Breisgau

OFFICE
Telefon: 0761 – 556 98 88

Telefax: 0761 – 556 98 90

www.taxi-garage.de

werkstatt@taxi-garage.de


TAXI-GARAGE
0761 – 556 98 58


KFZ-WERKSTATT
0761 – 556 98 58


TAXI-ZENTRALE
0761 – 55 55 55


SONDERFAHRDIENSTE
0761 – 41 0 41